10-jähriges Jubiläum: Der Kunstrausch am 29. April, 11 bis 18 Uhr, Bandwirkerstraße 15

 

 

 

Save the date: Ostern 2017

 

Ausstellung in Enkirch/Mosel

Ostern 2017

 

 

Ausstellung in den Solinger Güterhallen: Roswitha Rensmann, Angela Lüke-Noffke, Regine Rottsieper, Nathalie Gaüzes-Halbach und Eberhard Vogler. (Foto: Leon Hohmann)

 

In den Güterhallen drehte sich alles um das „Rondo“

 

Malereien, Skulpturen, Fotografien, Lyrik und Elektromusik bis in den späten Abend hinein gab es am vergangenen Samstag bereits zum fünften Mal in den Solinger Güterhallen. 25 Künstler stellten in sieben Ateliers aus – abgerundet wurde die Veranstaltung von drei Konzerten Solinger, nordrhein-westfälischer und britischer Musiker. Unter den Ausstellern waren bei dieser Auflage auch einige Mitglieder der Ronsdorfer Künstlergruppe.

„Rondo“ – das kann ein mittelalterliches Musikstück, eine bestimmte Gedichtform oder auch einfach ein Kreislauf sein. „Bei diesem Thema gibt es ganz unterschiedliche Zugänge“, erklärte Organisator Norbert Sarrazin. Zu sehen gab es deshalb vielfältige Kunstwerke wie kreisrunde Zeichenflächen, Labyrinthe, die wie Fingerabdrücke wirkten oder auch Collagen aus abgebrannten Teelichtern sowie zusammengequetschte Konservendosen. Neben den ansässigen Solingern aus dem Kunstpack-Zusammenschluss stellten auch Künstler aus Düsseldorf, Langenfeld, Bonn und eben aus Ronsdorf ihre Werke aus. (Leon Hohmann)